images/Inhalte/header-blueberry-shelties-of-blackpearlsparadise.jpg

 

Black Pearls Paradise Blueberry – „Blue”

VDH SSCD 2928  
geb. 24.08.2015 blue-merle – 36,5 cm – vollzahnig
CEA-PRA-KAT frei gen. lt. Elternstatus; sowie mit 8 Wochen 10/2015,  EVG 11/2017
MDR1 +/+  
HD-A  
Specials: Hundeführerschein (BHV) mit 13 Monaten
Vater: Allpeachys Midnight Caller (HD-A, CEA frei, MDR1+/+)
Mutter: Whose Baby from Shamrock River (HD-A, CEA frei, MDR1 +/+)

 

 

Lustiges Wusel – Kuscheltier – aufdringlicher Streber

Blue ist das „graue Schaf“ unter den 4 schwarzen bei Skys erstem Wurf. Das blaue Tier war einfach „zu hässlich“ zum verkaufen. Da waren sich auch die herbeigerufenen Züchterkollegen einig, und so durfte das lustige Wusel aus unserem genialen B-Wurf bleiben. Sie entwickelte sich prächtig und wird ihrer Mama immer ähnlicher. Nicht nur die Bellfreudigkeit, sondern hauptsächlich ihr äußeres Erscheinungsbild (abgesehen vom braun im Fell J) Was den Arbeitseifer angeht, hat sie wohl eher bei Coffee zu viel abgeschaut, denn da überkommt sie recht schnell der Übereifer. Dennoch arbeitet sie sehr konzentriert und ruhig, wenn die Führung stimmt. So konnte sie mit 13 Monaten bereits ihre Hundeführerscheinprüfung als jüngste Teilnehmerin absolvieren. Im Zuchtgeschehen hat sie bei den Folgewürfen sehr zuverlässig die „Tantenrolle“ eingenommen und kümmert sich perfekt um die Jungspunde bis zur Abgabe.

 

Blueberry

 

Black Pearls Paradise Shelties goes Ausstellung ! Blueberry besuchte ihre erste Ausstellung am 04. Juni 2016 und das Wochenende war sehr erfolgreich für die Pearl`s, die Jugend durfte sich erstmals auf der Ausstellung in Bad Salzhausen präsentieren und konnte durchaus begeistern
Blueberry konnte mit einem tollen Vorzüglich in einer mit 8 Hündinnen besetzten Jugendklasse den 3. Platz (V3) sichern. Sie zeigte sich vom Ausstellungstrubel und dem Ringgeschehen reichlich unbeeindruckt und war die Ruhe selbst (man mag es nicht glauben, wenn man sie "privat" kennt)

Der dänische Richter Morten Mattes beurteilte Blue wie folgt:
“Girl of good size and head proportions, the expression is spoilt a bit by the big almost erect upright ears, good muzzle and eyes, really good neck and topline, good chest and body, well angulated, medium bone, well textured coat, moves with good steps and ground covering.”

Am 03. Dezember 2017 konnte Blue in Karlsruhe in der offenen Klasse ein schönes V4 erreichen: „Bluemerle-Hündin von eleganter Gesamterscheinung, viel Kopftiefe. Gut angesetzte leicht gekippte Ohren. Schöne Hals-Rücken-Linie. Gute Vorbrust, korrekte Winkelungen. Fleißiger Bewegungsablauf, hinten etwas eng. Freundlich & lebhaft.“

 

 

 

2.Ahnentafel_Blueberry 3.