Shelties of
Black Pearls Paradise

"Was kann in einem Jahr alles schief gehen" - Teil 2

Sky durfte mir mir ihr Abenteuer in Richtung Chase antreten und wir die super liebenswerte Maria Puszalowski kennenlernen. Wie liebevoll wir aufgenommen wurden, nach einer so anstrengenden Autofahrt an meinem Geburtstag 🙈. Sky & Chase Verstanden sich super und so machten wir uns über den weiteren Verlauf keine Sorgen. Einige Tage später hatte auch Blue ihr erstes Date, den erfahrenen Jumper von Gabriele Dippel, die wir bereits bei Coffees letztem Wurf kennenlernen durften. Nach gegebener Zeit stand der Tag der hoffentlich vielen kleinen pochenden Herzchens an ... und die Enttäuschung war kaum zu verbergen, als weder bei Sky, noch bei Blue nur irgendwas zu finden war. Beides erfahrene Rüden, perfekte Zeitpunkte mit Progtests und immerhin eine deckerfahrene Hündin, die bisher nie leer blieb.
Aber immerhin, Hündinnen offensichtlich gesund, Ursachen ungeklärt. Ich war allerdings inzwischen desillusioniert.